Jahreshauptversammlung 2015

Vorstand: v.l. Willi Brückler, Harald Sparr, Obmann Wilfried Winkel, Gerald Riener, Chorleiterin Angelika Kopf-Lebar, Philipp Breier, Vizeobmann Alfred Bolter

Bilanz über ein mehrfach erfolgreiches Vereinsjahr konnte Obmann Wilfried Winkel bei der 94. Jahreshauptversammlung, am 16.1.2015,  des „Frohsinn Koblach“ ziehen.

Mit 36 Proben und 12 Aktivitäten, einem vollbesetzten Saal zum gelungenen Herbstkonzert, drei neuen Sängern als Verstärkung sowie 14 Ehrungen für lückenlosen Probenbesuch schreibt dieses Vereinsjahr Geschichte. Speziell bedankt wurden die aus dem Vorstand ausscheidenden Peter Giesinger und Anton Groß. Harry Sparr skizzierte gehaltvoll ihr verdienstvolles Engagement in arbeitsintensiven Funktionen.

Geehrt wurde Meinhard Perfler für 20-jährige Tätigkeit als Fähnrich, bedankt Roland Egle für unermüdliches Tun als Notenwart, Adolf Gehrer für die Digitalisierung der Foto-Chronik u. Elmar Bolter für besondere Arbeitseinsätze. Erneut mit brillianter Feder zeichnete Reinhard König die Vereins-Chronik.

Der Vorstand wurde einstimmig wiedergewählt, neu dabei ist Philipp Breier als Kassier. Chorleiterin Angelika Kopf-Lebar besprach anerkennend die chorische Arbeit und legte den Fokus auf die im April 2015 zu gestaltende ORF-Messe.

Bgm Fritz Mayerhofer freute sich über die Bilanz des Chores, gratulierte und dankte Funktionären wie Vereinsmitgliedern.