98. Jahreshauptversammlung 2019

98. Jahreshauptversammlung am Freitag 18.1.2019 in der DorfMitte (Text: Erich Obernosterer, Fotos: Arnold Perfler)

Nach einem vorzüglichen Abendessen begrüßte Obmann Alfred Bolter die Anwesenden und eröffnete die Sitzung. Zuerst gedachte man dem im abgelaufenen Sängerjahr verstorbenen aktiven Sänger Hermann und den zwei ehemaligen Mitgliedern in einer Gedenkminute. 
In den folgenden Tätigkeitsberichten der Vorstandmitglieder wurde das Sängerjahr 2018 in Zahlen vorgestellt. So wurden 38 Proben (82,8% Probenbesuch) und 16 Ausrückungen und Anlässe absolviert, einem Abgang steht eine Neuaufnahme gegenüber, die Vereinskasse konnte mit einem kleinen Abgang, einer „roten Null“, abgeschlossen werden.
Chorleiterin Gabi  Riener und auch Obmann Alfred bewerteten die Leistungen des Chores als zufriedenstellend. Sehr erfreulich auch, dass der Vorstand mit Obmann Alfred Bolter und die Beiräte den Verein weitere zwei Jahre leitet. 
In der Vorschau für 2019 werden als Höhepunkte das Frühjahrskonzert am 11. Mai und der 4-tägige Vereinsausflug nach Leonfelden (OÖ)  Ende Mai/Anfang Juni angeführt.
Die Chronik 2018, verfasst von Reinhard König, war wiederum ein absoluter Hörgenuss. Nach Dankesworten von BM Fritz Maierhofer für die Gemeinde Koblach ging der Abend in den gemütlichen Teil über.