Bilanz über das Vereinsjahr 2017

Bilanz über das Vereinsjahr 2017
(Fotos und Text: Arnold Perfler)

JHV – 2017
Vorstand: Karl Tschohl, Dietmar Seewald, Stefan Summer, Erich Spalt, Philipp Breier, Chorleiterin Gabi Riener, Obmann Alfred Bolter, Vize Willi Brückler

Über ein erfolgreiches Vereinsjahr konnte Obmann Alfred Bolter berichten. Die Statistik belege 36 Proben sowie 9 Ausrückungen und 6 weitere Aktivitäten. Das Konzert unter dem Motto „Mit Charme, Schalk und Schwung“ habe sowohl in Liedauswahl wie Vortrag großen Anklang gefunden. Adolf Gehrer wurde für seine verdienstvolle 40-jährige Mitgliedschaft, darunter 23 Jahre als Vereinsfotograf, zum Ehrenmitglied ernannt. 14 Sänger wurden für lückenlosen Probenbesuch mit dem Sängerglas belohnt. Bereits unterm Jahr sind vom Vbg. Sängerbund Werner Gächter sowie Josef Kräutler für 50-jähriges und Arnold Perfler sowie Gerald Riener für 40-jähriges Chorsingen geehrt worden. Wehrmutstropfen des Vereinsjahres waren der Abschied von Ehrenmitglied Josef Madlener (Ruadlis Sepp) sowie von Franz Ender aus Meiningen, Chorleiter von 1974 – 1978.

2018 ist der 5. Mai für das gemeinsam mit der Kantorei Bad Leonfelden geplante Frühjahrskonzert vorgesehen. Chorleiterin Gabi Riener freute sich in ihrer Replik über die musikalischen Leistungen und dankte Vorstand und Chor für das engagierte Mittun. Im jährlichen Highlight „Chronik“ skizzierte Chronist Reinhard König einmal mehr feinsinnig humorvoll Ereignisse und persönliche Spezialitäten der Sänger. Bgm Fritz Mayerhofer gratulierte Chorleitung und Sängern zum erfolgreichen Vereinsjahr und ermunterte abschließend zu weiterem gedeihlichen Wirken.