Ehrenobmann Werner Gächter

Ehrenobmann Werner Gächter – 50 Jahre Sänger beim Frohsinn

Am 2.12.1967 wurde Werner Mitglied des Frohsinn Koblach. Bereits im Folgejahr unterstützte er als Beirat den Vorstand und zwei weitere Jahre später wurde er zum Obmann gewählt. Diese Funktion übte er 20 Jahre lang aus und wurde aufgrund seiner besonderen Verdienste im November 1990 zum Ehrenobmann ernannt.

Werner Gächter war ein außergewöhnlich aktiver Obmann, der mit seinem Chor eine Reihe von großartigen Projekten erfolg-reich umgesetzt hat, wie beispielsweise

  • zwei viel beachtete Gemeinschaftskonzerte aller Koblacher Chöre – Männerchor, Kirchenchor, Singgemeinschaft Neuburg und Kinderchor
  • die Austragung des Bezirkssängertages 1970 und des Landessängertages 1979 in Koblach

Wichtig war ihm immer die Zusammenarbeit mit den anderen Ortsvereinen. In sehr guter Erinnerung sind auch die vielen Faschingsveranstaltungen des Frohsinn Koblach während seiner Obmannschaft und die Teilnahme an diversen Faschingsumzügen, sei es als Gruppe von Cowboys, Matrosen oder Kosaken.

Der Chor war Werner Gächter immer ein großes Herzensanliegen, über seine Männer hat er nie etwas kommen lassen, und er hat sich stets für die Weiterentwicklung des Chores eingesetzt. Aufgrund seiner besonders guten und umsichtigen Vereinsführung ist er heute noch ein Vorbild für uns alle, ein Ehrenobmann im besten Sinne des Wortes.

Herausragend sind aber auch die gesanglichen Qualitäten von Werner. Seine schöne und sichere Bassstimme wird allgemein geschätzt, gleiches gilt für seine deutliche und schöne Sprechstimme, mit der Werner schon bei vielen Veranstaltungen der letzten Jahrzehnte als Moderator oder Vortragender brilliert hat. Zu den Proben kommt Werner immer bestens vorbereitet und pünktlich.

Wir vom Frohsinn Koblach möchten Werner ganz herzlich für alles danken, was er in den letzten fünf Jahrzehnten für diesen Männerchor geleistet hat, und wir hoffen, dass er noch viele Jahre gemeinsam mit uns singen wird.