Jahreshauptversammlung 2017

__Neuer Vereinsausschuss- vlnr Stefan Summer, Gabi Riener, Karl Tschohl, Dietmar Seewald, Philipp Breier, Vizeobmann Willi Brückler, Erich Spalt und neuer Obmann Alfred Bolterder neugewählte Vorstand:
(Stefan Summer, Chorleiterin Gabi Riener, Karl Tschol, Dietmar Seewald, Kassier Philipp Breier, Vize Willi Brückler, Schriftführer Erich Spalt, Obmann Alfred Bolter)

(Fotos und Text: Arnold Perfler)

Männerchor Koblach zieht Bilanz! JHV für 2016 im Jänner 2017!
36 Proben und 5 Ausrückungen sowie 10 sonstige Vereinsanlässe sind die Bilanz des abgelaufenen Vereinsjahres. Obmann Wilfried Winkel dankte besonders Gabi Riener für ihre einfühlsame Einarbeitung als neue Chorleiterin, ebenso den Mitgliedern des bisherigen Vereinsausschusses für die tatkräftige Mitarbeit.

Für 40-jährige Vereinszugehörigkeit wurde Arnold Perfler zum Ehrenmitglied ernannt. Unterm Jahr geehrt wurde Norbert Muther und Alfred Bolter für 50-jährige Sängertätigkeit. Dank galt auch Notenwart Roland Egle, Arnold Perfler für die Öffentlichkeitsarbeit  und  Fähnrich Meinhard Perfler. Lückenloser Probenbesuch brachte 10 Sängern das begehrte Sängerglas vom Frohsinn. Mit einem Neuzugang zählt der Verein dzt 31 Mitglieder. – Im anstehenden Vereinsjahr ist als Schwerpunktveranstaltung ua. ein Frühjahrskonzert geplant.

Da Obmann Wilfried Winkel sein Amt zur Verfügung stellte, wurde Alfred Bolter zum neuen Obmann gewählt. Dem Ausschuss gehören nun zudem Willi Brückler als Vizeobmann, Philipp Breier als Kassier, Erich Spalt als Schriftführer sowie Karl Tschohl, Stefan Summer und Dietmar Seewald als Beiräte an.

Alfred Bolter hob die ungewöhnlich engagierte dreijährige Führungsarbeit von Wilfried Winkel zum Wohle des „Frohsinn“ hervor und dankte ihm in herzlichen Worten dafür.

Vizebgm. Rainer Egle gratulierte namens der Gemeinde zur Wahl und zu den bisherigen Vereinsleistungen und wünschte weiterhin gedeihliches Wirken zum Nutzen der Gemeinschaft.